Putin zu dreitägigem Besuch in China erwartet

Putin will Wirtschaftskooperation mit China
Putin will Wirtschaftskooperation mit China ©APA (Archiv/epa)
Russlands Regierungschef Wladimir Putin wird am Montag zu einem dreitägigen Besuch in Peking erwartet, wo er die chinesische Führung treffen will. Bei einem Gespräch mit seinem chinesischen Amtskollegen Wen Jiabao soll es unter anderem um die Finanzkrise sowie eine Verbesserung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit gehen.

Am Mittwoch findet dann ein Gipfeltreffen der Shanghai-Gruppe statt, an dem beide Politiker teilnehmen wollen. Diesem von Russland und China dominierten Bündnis gehören auch die vier ehemaligen Sowjetrepubliken Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan an. Indien, der Iran, die Mongolei und Pakistan haben Beobachterstatus.

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Putin zu dreitägigem Besuch in China erwartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen