Punschtrinken für den guten Zweck: TierQuarTier in den Blumengärten Hirschstetten

Umweltstadträtin Ulli Sima mit Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy und einer freiwilligen Helferin beim Charity-Punschstand für das TierQuarTier Wien.
Umweltstadträtin Ulli Sima mit Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy und einer freiwilligen Helferin beim Charity-Punschstand für das TierQuarTier Wien. ©Kromus/PID
Von Donnerstag bis Sonntag heißt es am Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten punschen für den guten Zweck. Die Wiener Stadtgärtner laden zu "Weihnachten in den Alpen", der Reinerlös kommt dem TierQuarTier zu Gute.

Punsch für den guten Zweck gibt es von 27. bis 30. November beim TierQuarTier-Punsch am Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten. Der Reinerlös des Punschstandes kommt dem TierQuarTier zu Gute, das derzeit in der Donaustadt entsteht und im Frühjahr 2015 eröffnet wird. Versorgt werden dort dann entlaufene und herrenlose Tiere, bis sie wieder an Tierliebhaber weitervermittelt werden.

Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten

In den Blumengärten Hirschstetten gibt es aber nicht nur Punsch: Neben der traditionellen Weihnachtsausstellung gibt es heuer bereits zum zweiten Mal einen erweiterten Markt der besonderen Art: Angeboten werden dort vorrangig Bio-Schmankerln und regionale Köstlichkeiten vom Apfelmost bis zu Himbeeressig, Bio-Käse oder Suppen in Brotteig.

Ebenso gibt es ein exklusives Angebot an Pesto, Gelees, Edelbränden, Bio-Honig, Dörrobst, Wildspezialitäten aber auch Fischspezialitäten wie Bio-Forellen aus Hinternasswald und vieles mehr.

Der Weg vom Nordeingang in die Blumengärten, von der Oberfeldgasse, vorbei am Bauernhof, durch die winterliche Gartenlandschaft, bis hin zu den Ausstellungsglashäusern, wurde aufwendig weihnachtlich geschmückt und bietet somit ein ganz besonderes vorweihnachtliches Gartenerlebnis.

Kunsthandwerk und Unterhaltung

Vom Christbaumschmuck über Kerzen, Krippen, Holzspielzeug findet man sicher das passende, oft sogar kunsthandwerklich gestaltete, Geschenk. Zu den vielen, umweltfreundlichen Produkten, die es am Markt zu kaufen gibt, gehört auch der Wiener Weihnachtssack. Der wieder verwendbare Stoffsack, den es in drei Größen gibt, spart Berge von Verpackungsmüll unter dem Weihnachtsbaum.

Selbstverständlich fehlt auch ein buntes Unterhaltungsprogramm nicht. Geboten werden klassische Weihnachtslieder, Country X-Mas mit den Wicked Wildcats, die Original Bolschoi Don Kosaken, aber auch “Wienerisches” von den wien.ton.schrammeln. Das Musikprogramm wird jeden Donnerstag bereits um 16.00 Uhr starten. (Außer am Eröffnungstag um 18.30 Uhr.)

Kinderprogramm beim Adventmarkt Hirschstetten

Auch für die Kinder wird ein extra Programm geboten: Gemeinsam Kekse backen ist während der Öffnungszeiten zwischen 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr möglich. Keramik-Weihnachtsfiguren können von Kindern gegen einen Unkostenbeitrag (5 Euro) täglich zwischen 14.00 und 20.00 Uhr bemalt werden.

Alle Infos zu den Adventmärkten in Wien finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Punschtrinken für den guten Zweck: TierQuarTier in den Blumengärten Hirschstetten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen