Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Punschstand vor dem Franziskus-Spital in Wien-Landstraße: Für den guten Zweck

Punschstand für den guten Zweck in Wien-Landstraße.
Punschstand für den guten Zweck in Wien-Landstraße. ©FSP
Am 19. November eröffnete der karitative Punschstand vor dem Franziskus-Spital auf der Landstraßer Hauptstraße.

Am Namenstag der Hl. Elisabeth am 19. November eröffneet der karitative Punschstand und bietet bis zum 30. November 2018 von Montag bis Freitag von 15:30 bis 19:30 Uhr hausgemachten Punsch und Glühwein, Gugelhupf sowie köstliche Klostersuppe mit einer Scheibe Joseph-Bio-Brot an. Die Spenden kommen der Armenausspeisung, dem “Elisabeth-Brot”, zugute.

Punsch für den guten Zweck in Wien-Landstraße

Das “Elisabeth-Brot” wird bereits seit der Gründung der Liesln in der Landstraße und somit seit mehr als 300 Jahren an Notleidende und Bedürftige ausgegeben. Mit dem unermüdlichen Einsatz von Sr. Paula werden täglich mehr als 100 warme Mahlzeiten verteilt.

Auch für Erich Hohenberger, Bezirksvorsteher des 3. Wiener Gemeindebezirkes, ist diese Einrichtung eine Herzensangelegenheit: “Ich lade alle herzlich ein, das gute Werk der Elisabethinen zu unterstützen! Durch den ehrenamtlichen Einsatz vieler Menschen ist das “Elisabeth-Brot” eine wichtige Einrichtung unseres Bezirkes”.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Punschstand vor dem Franziskus-Spital in Wien-Landstraße: Für den guten Zweck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen