Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Puma voran

Puma war in den vergangenen fünf Jahren das Unternehmen in Deutschland, das Umsatz, Mitarbeiterzahl und Rendite am stärksten steigern konnte.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Unternehmensberatung Bain&Company für die „WirtschaftsWoche“. Puma hat demnach den Umsatz seit dem Jahr 2000 vervierfacht, den Aktienkurs verzwanzigfacht und die Mitarbeiterzahl nahezu verdreifacht.

Hinter Puma folgen auf den Plätzen zwei bis fünf die Modeschmuckkette Bijou Brigitte, der Internet-Provider United Internet, der Ticketanbieter und Konzertveranstalter CTS Eventim und der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub. Auf den Rängen sechs und sieben liegen mit Salzgitter und der Deutschen Post die ersten Großkonzerne.

Für das Ranking untersuchte Bain die Ergebnisse von 200 börsennotierten Unternehmen in Deutschland und bewertete unter anderem die Entwicklung von Umsatz, Mitarbeiterzahl, Eigenkapitalrendite und Aktienkursen.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen