Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pärson Favoritin in Zauchensee-Kombi

Anja Pärson geht auch in der zweiten von drei Super-Kombinationen dieser Weltcup-Saison als Favoritin in den Slalom.

Die Schwedin, die schon in St. Moritz gewonnen hatte und sich in Salzburg bereits die Weltcupkugel in dieser Disziplin sichern kann, war am Samstag hinter der kanadischen Bestzeithalterin Larisa Yurkiw (1:47,66 Min.) mit 0,06 Sekunden Rückstand Zweitschnellste vor den beiden Co-Favoritinnen Maria Riesch (+0,35 Sek) und Lindsey Vonn (+0,36).

Beste Österreicherin ist auf Platz sechs Elisabeth Görgl (+0,67). Auch Kathrin Zettel hielt als Zehnte mit 0,99 Sek. den Rückstand für den um 14.00 Uhr beginnenden Slalom unter einer Sekunde und hat Chancen auf einen Podestplatz. Yurkiw erzielte ihre Bestzeit mit der hohen Startnummer 47.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Pärson Favoritin in Zauchensee-Kombi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen