Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Prozess in Wien wegen Vergewaltigung und Erpressung wurde vertagt

Prozess wegen Vergewaltigung und Erpressung in Wien vertagt
Prozess wegen Vergewaltigung und Erpressung in Wien vertagt ©APA (Sujet)
Wegen Vergewaltigung, versuchte Erpressung sowie der versuchten erpresserischen Entführung hätte sich am Freitag ein 24-jähriger Mann verantworten sollen. Der Prozess wurde vertagt.
Prozess in Wien

Dem Mann wird vorgeworfen, eine gleichaltrige Frau und ihr zweijähriges Kind entführt und über mehrere Stunden in einer Wiener Wohnung festgehalten zu haben, um Geld zu erpressen. Der Mann soll zudem die Mutter vergewaltigt und die Tochter mit dem Umbringen bedroht haben.

Prozess in Wien wurde vertagt

Dem Beschuldigten drohen im Falle einer Verurteilung zehn bis zwanzig Jahre Haft. Er bekannte sich vor dem Geschworenengericht “nicht schuldig”. Sein Verteidiger versuchte in seinem Eröffnungsplädoyer Zweifel an den Angaben der Mutter zu streuen. Diese habe, während sie etwa 15 Minuten allein mit ihrem Kind in der Wohnung des Angeklagten gewesen sei, weder um Hilfe geschrien noch versucht, zu entkommen.

Der Prozess gegen einen 24-Jährigen ist am Freitagnachmittag am Wiener Straflandesgericht vertagt worden. Sowohl Staatsanwaltschaft als auch Verteidigung sprachen sich für die Verlesung der kontradiktorischen Einvernahmen aus. Die Fortsetzung der Verhandlung findet am 9. Juli, 10.00 Uhr, im Saal 303 statt.

(Red./APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Prozess in Wien wegen Vergewaltigung und Erpressung wurde vertagt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen