Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Projekt "Pia will Schifahren": Kinderdorf lässt Pisten-Träume wahr werden

©Vorarlberger Kinderdorf; VOL.AT/Mayer
Die kleine Pia will Skirennläuferin werden. Um ihr und anderen Kindern im Kinderdorf Kronhalde den Traum vom Schifahren zu erfüllen, wurde das Projekt "Pia will Skifahren" gestartet. VOL.AT sprach mit Projektleiter Martin Sachs.
Mit Karten Kindern helfen
Dorf zum Kinder-Wohl

Pia hat einen Traum: Sie will Skirennläuferin werden. Um diesen Traum ein Stück weit zu erfüllen und ihr und anderen Kindern ein ungetrübtes Pistenabenteuer zu ermöglichen, wurde vom Kinderdorf Kronhalde das Projekt “Pia will Schifahren” ins Leben gerufen. Das Mädchen und 17 andere Kinder im Kinderdorf sollen dadurch die Chance erhalten, einen Skikurs zu absolvieren. “Wir wollen allen Kindern, die einen Skikurs machen wollen auch ermöglichen einen zu machen”, erklärt Martin Sachs, Projektverantwortlicher des Vorarlberger Kinderdorfs in Bregenz.

©Vorarlberger Kinderdorf

Dem Traum einen Schritt näher

Die soziale Aktion kommt gut an: Über 80 Unterstützer, Firmen und Privatpersonen – unter anderen auch Ex-Skirennläufer Marc Girardelli und die Polytechnische Schule Montafon- haben gemeinsam bereits eine stolze Summe von mehr als 6.000 Euro gesammelt. Das ursprüngliche Spendenziel wurde damit schon jetzt um mehr als 70 Prozent übertroffen- ganz zur Freude von Martin Sachs und den Kindern im Kinderdorf, die dadurch ihrem Traum einen großen Schritt näher kommen. Nicht nur Pia, sondern insgesamt 30 Kinder könnten dank der großzügigen Unterstützung den Skikurs besuchen. “Wir hätten nie gedacht, dass wir so viele Spenden sammeln”, zeigt sich Sachs begeistert und dankbar. “Wir werden das Geld für nächstes Jahr sparen. Dann können andere Kinder auch noch davon profitieren.”

Spenden noch möglich

Noch bis zum 15. Jänner 2019 kann das Projekt unterstützt werden. Wie das geht erklärt Martin Sachs, Sozialpädagoge im Kinderdorf, gegenüber VOL.AT: Auf der Raiffeisen-Crowdfundingplattform “Mit.Einander für Vorarlberg” kann ganz einfach und unkompliziert online gespendet werden. Jeder Spender trägt dazu bei, den Kindern ein schönes Erlebnis zu schenken, ihnen einen Traum zu verwirklichen und ihren Glauben in ihre eigenen Fähigkeiten zu stärken.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Projekt "Pia will Schifahren": Kinderdorf lässt Pisten-Träume wahr werden
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen