AA

Prinz-von-Asturien-Preis für Historiker Perez

Der französische Historiker und Spanien-Experte Joseph Perez erhält den angesehenen spanischen Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte Sozialwissenschaften. Dies gab die Jury am Mittwoch in Oviedo bekannt. Der 83-jährige habe mit seinen Werken über die Entstehung des modernen spanischen Staates einen wichtigen Beitrag zur Analyse der europäischen Geschichte geliefert, betonte die Jury.


Der renommierte Prinz-von-Asturien-Preis wird alljährlich im Oktober in acht Sparten vergeben und ist mit je 50.000 Euro dotiert. Für die Auszeichnung in der Sparte Sozialwissenschaften waren 25 Kandidaten aus elf Ländern nominiert worden.

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • Prinz-von-Asturien-Preis für Historiker Perez
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen