Preidler-Teamkollegen bei Radtraining von Auto verletzt

Sechs Teamkollegen des Österreichers Georg Preidler beim Profi-Radteam Giant-Alpecin sind am Samstag nach einem Trainingsunfall südlich von Valencia verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Unter den verletzten Profis befindet sich unter anderem der deutsche Sprintstar John Degenkolb.


Das gab der Rennstall am Samstagabend bekannt. Der 27-Jährige hatte in der vergangenen Saison unter anderem die Klassiker Mailand-San Remo und Paris-Roubaix für sich entschieden. Ein Fahrer soll sich nach dem Zusammenstoß mit dem Auto einer britischen Lenkerin in ernstem Zustand befinden, gab der Rettungsdienst der Region Valencia bekannt.

Preidler befindet sich für Giant derzeit in Australien bei der Tour Down Under im Renneinsatz. Laut Angaben des Rettungsdienstes sind die verunglückten Profis zwischen 18 und 27 Jahre alt und stammen aus verschiedenen Ländern. “Alle Fahrer befinden sich im Moment in stabilem Zustand”, gab der Rennstall am Nachmittag auf Twitter bekannt. Vonseiten der Rettungskräfte war ursprünglich von zwei Fahrern mit schweren Verletzungen die Rede.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Preidler-Teamkollegen bei Radtraining von Auto verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen