Praterstern: Zugwaggon und Lagerhalle standen in Flammen

Am Frachtenbahnhof in Wien-Praterstern kam es am Dienstag zu einem großen Feuerwehreinsatz. Aus unbekannter Ursache standen ein ausrangierter Zugwaggon und die Lagerhalle nebenan in Vollbrand.

Am Gelände des Frachtenbahnhofs am Wiener Praterstern sind aus noch unbekannter Ursache eine ca. 150m² große, leerstehende Lagerhalle aus Holz und ein daneben abgestellter, ausrangierter Zugwaggon in Vollbrand geraten. Der Brand am Personenwaggon drohte sich sogar noch auf einen Zweiten Wagen auszubreiten.

Der Brand wurde relativ schnell unter Kontrolle gebracht, der intakte Zugwaggon wurde gekühlt um ein weiteres Feuer zu verhindern. Die Lagerhalle aus Holz musste aus Sicherheitsgründen vor der Löschung abgerissen werden.

Der brennende Waggon wurde mit 10.000 Liter Tankwasser über einen Wasserwerfer gelöscht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Praterstern: Zugwaggon und Lagerhalle standen in Flammen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen