Praterstern: Burschen sollen 14-Jährigen beraubt haben

Die Burschen wurden ihren Eltern übergeben.
Die Burschen wurden ihren Eltern übergeben. ©APA
Zwei 15- und 13-jährige Burschen sollen am Montagabend einen 14-Jährige in der Nähe des Wiener Praterstern beraubt haben. Die Verdächtigen streiten alles ab.

Am Montagabend verständigten Zeugen die Polizei wegen eines Raubes in der Venediger Au im 2. Bezirk. Am Einsatzort gab das 14- jährige Opfer an, von zwei Buben ausgeraubt worden zu sein. Sie sollen ihn in den Bauch getreten und ihm anschließend 40 Euro gestohlen haben.

Burschen bestreiten die Tat

Die zwei mutmaßlichen Täter (15 und 13 Jahre alt) befanden sich ebenfalls am Einsatzort und bestritten die Tat. Sie wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Das Opfer trug eine leichte Abschürfung davon. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Praterstern: Burschen sollen 14-Jährigen beraubt haben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen