Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Postzusteller beraubt

Einen hässlichen Morgen hatte ein Wiener Postzusteller in Wien Favoriten zu überstehen. Während er mit seiner Arbeit beschäftigt war, erschienen plötzlich zwei Männer und forderten die Herausgabe von Bargeld.

In einem Stiegenhaus in der Triesterstraße in Wien Favoriten war heute Morgen ein Postzusteller mit dem Befüllen der Briefkästen beschäftigt. Plötzlich kamen kurz nach 08.00 Uhr zwei maskierte, mit Pfefferspray und Messer bewaffnete Männer aus dem Innenhof ins Stiegenhaus und forderten die Herausgabe von Bargeld. Nach Erhalt flüchteten die Unbekannten. Der Postbeamte erlitt einen schweren Schock. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Süd.

Täterbeschreibung: beide 175-180 cm, schwarz gekleidet, schwarze Maskierung.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen