Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Postamt in Favoriten überfallen

Nach max. 20 Sekunden war alles vorbei.
Nach max. 20 Sekunden war alles vorbei. ©BPD
Drei bislang Unbekannte bedrohten die Angestellten mit Waffen und erbeuteten eine erkleckliche Summe. Dabei ging das Trio äußerst professionell vor.
Bilder vom Überfall
NEU
Tags darauf: Postraub in Wieden

Der Coup war offensichtlich gründlich geplant: Um 17.10 Uhr betraten die drei Unbekannten das Postamt in der Gellertgasse. Während einer den Eingang sicherte, begaben sich seine Komplizen in den Schalterraum, woraufhin einer der Männer die Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte und Bargeld forderte. Der Postmitarbeiter übergab dem Täter Banknoten in bislang unbekannter Höhe. Anschließend flüchteten die drei Männer in unbekannte Richtung.

Blitzschnell gehandelt

Die Tat dauerte nur 15 bis 20 Sekunden, während der des Tatzeitpunkts befanden sich sechs Mitarbeiter und ein Kunde in der Filiale, verletzt wurde niemand. Die beiden Unbekannten im Schalterraum sprachen gut Deutsch mit erkennbarem, ausländischem Akzent. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Wien sind im Gange. Eine Sofortfahndung wurde eingeleitet.

Täterbeschreibung:

Täter 1:(mit Faustfeuerwaffe bewaffnet am Schalter) männlich, ca. 180cm groß, schlank, Südländer, ca. 20-25 Jahre alt; bekleidet mit längerer vermutl. dunkelbrauner Kapuzen-Winterjacke, dunkler Hose und Schuhen, trug keine Handschuhe, bewaffnet mit schwarzer Pistole

Täter 2: (stand im Schalterraum) männlich, ca. 170-175 cm groß, schlank, Südländer, ca. 20-25 Jahre alt; bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke mit Fellbesatz an der Kapuze, grau/weißem Schal, Wollhandschuhe, dunkler Mütze

Täter 3: (stand beim Eingang) männlich, ca. 175 cm groß, schlank, Südländer, ca. 20 -25 Jahre alt; bekleidet mit dunkler Hose, schwarzer enger Jacke, dunklem Schal, schwarzer Baseballkappe, Handschuhe

Zweckdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 31310 DW 33220 oder an den Journaldienst unter der DW 33800 erbeten.

Neuer Postraub am nächsten Tag

In Wien Wieden kam es am Morgen des nächsten Tages gleich zum nächsten Coup gegen ein Postamt.

Zum Bericht

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Postamt in Favoriten überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen