Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Portugiesische Galeeren vertreiben Urlauber in Mallorca

Portugiesische Galeeren wurden wieder in Mallorca gesichtet. / Symbolbild
Portugiesische Galeeren wurden wieder in Mallorca gesichtet. / Symbolbild ©Pixabay
Auf Mallorca sind, nach mehreren Wochen Ruhe, wieder Portugiesische Galeeren gesichtet worden. Urlauber mussten wegen der Gefahr das Meer verlassen und es wurde ein kurzzeitiges Badeverbot ausgesprochen.

Portugiesische Galeeren sehen aus wie Plastikmüll, ziehen aber hochgiftige Tentakel hinter sich her. Diese verursachen schlimme Schmerzen, wenn sie mit menschlicher Haut in Berührung kommen. Deshalb sollten Mallorca-Urlauber im Wasser und am Strand besonders vorsichtig sein und Taucher sollten einen Ganzkörper-Neoprenanzug tragen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Reise International
  • Portugiesische Galeeren vertreiben Urlauber in Mallorca
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen