Polizistin bei Vater-Sohn-Streit in Wien-Liesing verletzt

In Liesing kam es zu Handgreiflichkeiten
In Liesing kam es zu Handgreiflichkeiten ©BilderBox.com (Sujet)
Am Dienstagabend wurden Polizeibeamte wegen Familienstreitigkeiten nach Wien-Liesing gerufen. Die Beamten konnten die Streithähne zunächst beruhigen, doch plötzlich versetzte der 23-jährige Lukas seinem Vater einen Schlag ins Gesicht.

Der Vorfall geschah gegen 23:45 Uhr in einer Wohnung in der Ketzergasse in Liesing. Nur mit Mühe konnten die Polizisten den tobenden 23-Jährigen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes festhalten.

Körperverletzung in Liesing

Der junge Mann wurde wegen seines sichtlich verwirrten Zustandes in ein Spital gebracht. Eine Polizeibeamtin wurde bei dem Vorfall in Liesing leicht verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Polizistin bei Vater-Sohn-Streit in Wien-Liesing verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen