AA

Polizisten retten verirrte Entenfamilie in Wien-Favoriten

Die Entenfamilie wurde von den Polizisten zum Wienerberg-Teich gebracht.
Die Entenfamilie wurde von den Polizisten zum Wienerberg-Teich gebracht. ©LPD Wien
Eine Entenmutter und ihre zehn Küken hatte sich am Donnerstag in einen Gemeindebau in Wien-Favoriten verirrt. Aufmerksame Polizisten kamen der tierischen Familie zu Hilfe.

Polizisten wurden am 9. April gegen 10.00 Uhr in der Neilreichgasse in Wien-Favoriten auf eine Entenfamilie im Gemeindebau aufmerksam.

Die bei der Stiege 32 herumirrenden Enten (eine Mutter und 10 Küken) wurden von den Polizisten "eingekesselt", um nicht auf die nahegelegene Fahrbahn zu laufen.

Die Tiere wurden vorsichtig mit den Händen eingefangen und mit einer Transportbox zum Wienerberg-Teich gebracht, wo sie in ihren natürlichen Lebensraum entlassen wurden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Polizisten retten verirrte Entenfamilie in Wien-Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen