Polizist verletzt: 26-Jähriger verursacht Trubel auf der Wiener Mahü

Der Mann wurde festgenommen.
Der Mann wurde festgenommen. ©APA
Für Aufregung sorgte am Freitagmorgen ein 26-Jähriger auf der Wiener Mariahilfer Straße. Der Mann verhielt sich äußerst aggressiv und verletzte sogar einen Polizisten.

Vor einem Lokal auf der Mariahilfer Straße kam es Freitagmorgen zu einer Auseinandersetzung. Dabei soll sich ein 26-jähriger Afghane äußerst aggressiv verhalten haben, sodass ihn ein 54-Jähriger mit seinem Mobiltelefon filmen wollte. Daraufhin soll der 26-Jährige ihm das Telefon aus der Hand geschlagen und dadurch beschädigt haben.

Mann griff Polizisten an

Auch den Polizisten der Polizeiinspektion Stumpergasse gegenüber verhielt sich der 26-Jährige äußerst aggressiv. Im Zuge der Festnahme leistete der 26-Jährige erheblichen Widerstand. Ein Beamter wurde bei der Amtshandlung im Gesicht und am Bein verletzt, er konnte seinen Dienst nicht weiter fortsetzen.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Polizist verletzt: 26-Jähriger verursacht Trubel auf der Wiener Mahü
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen