Polizist nach Führerscheinabnahme in Brigittenau attackiert

Alkohol am Steuer, Führerschein weg: Das sah der Mann gar nicht gern.
Alkohol am Steuer, Führerschein weg: Das sah der Mann gar nicht gern. ©APA/Sujet
Das tat weh: Ein alkoholisierter Autolenker reagierte alles andere als kooperativ bei einer polizeilichen Verkehrskontrolle.

Nach der Verkehrsanhaltung wurde Werner G. (56), offebar alkoholisiert am Steuer unterwegs, in die Polizeiinspektion Vorgartenstraße zu einem Alkotest mitgenommen.

Nachdem dem Pensionisten schließlich der Führerschein abgenommen worden war, begann er zu randalieren. Er trat laut Polizei um sich, beschädigte dabei ein Holzpult im Parteienraum und verletzte einen Beamten im Bereich des Unterschenkels. G. wurde daraufhin festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Polizist nach Führerscheinabnahme in Brigittenau attackiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen