Polizist in Wien-Penzing von weiblichem Lokalgast geschlagen

Wüste Szenen bei einem Lokal in Wien-Penzing.
Wüste Szenen bei einem Lokal in Wien-Penzing. ©APA/Sujet
Ein kaputtes T-Shirt führte zu einer wüsten Auseinandersetzung vor einem Lokal in Wien-Penzing: Ein Polizist wurde von einer Frau ins Gesicht geschlagen.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Mittwoch. Wie die Polizei berichtete, hatte die 39-Jährige den Lokalbesitzer für ihr zerrissenes T-Shirt verantwortlich gemacht.

Als im Zuge der Streiterei Beamte eingriffen, wurden diese von der Frau beschimpft. Plötzlich holte die Randaliererin aus, versetzte einem Beamten kurzerhand einen Schlag ins Gesicht. Sie wurde noch an Ort und Stelle verhaftet.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Polizist in Wien-Penzing von weiblichem Lokalgast geschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen