Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizist in Wien-Ottakring mit Crystal Meth beworfen

Ein Polizist wurde bei der Amtshandlung in Wien-Ottakting verletzt.
Ein Polizist wurde bei der Amtshandlung in Wien-Ottakting verletzt. ©APA (Symbolbild)
Am Samstag wurde ein Wiener Polizist bei einer Amtshandlung in Ottakring mit Crystal Meth-Pulver beworfen.

Wie die Landespolizeidirektion am Sonntag mitteilte, hatte der Polizist mit Kollegen in der Minciostraße ein verdächtiges Fahrzeug kontrolliert. Die Insassen – zwei Männer im Alter von 39 und 42 Jahren – waren damit offenbar nicht einverstanden.

Polizisten in Wien-Ottakring attackiert und mit Crystal Meth beworfen

Sie reagierten aggressiv und gingen laut Polizei schließlich mit Fußtritten und Faustschlägen auf die Beamten los. Einer der beiden versuchte Crystal Meth-Pulver ins Gesicht eines Uniformierten zu schleudern. Ein Beamter wurde bei der Amtshandlung leicht verletzt, konnte aber seinen Dienst fortsetzen. Die beiden – vermutlich dem Suchtgift ergebenen Männer – wurden festgenommen. Geringe Mengen der Droge wurden sichergestellt.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 16. Bezirk
  • Polizist in Wien-Ottakring mit Crystal Meth beworfen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen