Polizeikommissariate in mehreren Wiener Bezirken werden zusammengelegt

In Wien sollen Polizeikommissariate zusammengelegt werden, um die Verwaltung zu verkleinern.
In Wien sollen Polizeikommissariate zusammengelegt werden, um die Verwaltung zu verkleinern. ©APA
Die Wiener Polizei überlegt derzeit mehrere Änderungen: Einerseits sollen rund 20 Inspektionen künftig in der Nacht geschlossen werden, andererseits sollen Polizeikommissariate in mehreren Bezirken zusammengelegt werden.
Inspektionen künftig nachts geschlossen
Polizei-News aus Wien

Die Wiener Polizei überlegt, Bezirkspolizeikommissariate zusammenzulegen. Einen entsprechenden Bericht der Tageszeitung “Österreich” bestätigte Polizeisprecherin Adina Mircioane. Sie betonte gleichzeitig, dass es sich nicht um Einsparungen bei Polizeiinspektionen, sondern nur bei der Verwaltung handeln soll. Überlegt wird jedenfalls die Zusammenlegung der Kommissariate Simmering und Landstraße sowie Meidling/Hietzing mit Liesing. Ob es tatsächlich dazu kommt, soll bis Ende 2013 klar sein. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Polizeikommissariate in mehreren Wiener Bezirken werden zusammengelegt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen