Polizeieinsatz bei U6: Person auf Gleisen

Die U6 war wegen eines Polizeieinsatzes nur eingeschränkt unterwegs
Die U6 war wegen eines Polizeieinsatzes nur eingeschränkt unterwegs ©Wiener Linien (Sujet)
Der Betrieb der U-Bahnlinie U6 war am Montagabend durch einen Polizeieinsatz nur eingeschränkt möglich.

Bei dem Polizeieinsatz bei der U6 verfolgten Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) eine verdächtige Person, sagte Polizeisprecher Daniel Fürst. Der Verdächtige rannte auf die Gleise, weshalb der U-Bahn-Betrieb unterbrochen worden. Nach 15 Minuten fuhr die U6 wieder, der Betrieb wurde gegen 19.20 Uhr wieder aufgenommen, so die Wiener Linien.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Polizeieinsatz bei U6: Person auf Gleisen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen