Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizei sucht Räuber-Pärchen

Am 30.Jänner 2009 überfielen zwei bislang unbekannte Räuber um 11.59 Uhr ein Geschäft in der Floridsdorfer Großfeld-Siedlung.

Die Räuber bedrohten den Angestellten in der Oswald-Redlich-Straße mit einem Küchenmesser und forderten Bargeld. Nachdem das Opfer die Banknoten aus der Kasse übergeben hatte, flüchteten die beiden. Der Angestellte wurde nicht verletzt. Der Überfall wurde durch die Überwachungsanlage aufgezeichnet.

Hinweise erbittet die Polizei an das Landeskriminalamt, Außenstelle Nord, Gruppe ZUWACH, unter der Tel.Nr. 31310 DW 67210 bzw. an den Journaldienst unter der DW 67800.

Personenbeschreibung

1.) männlich, ca. 20-25 Jahre, ca. 170 cm, schlank, schwarze kurze Haare, war bekleidet mit dunkler Hose, schwarzer Jacke, schwarz-grau gestreiftem Kapuzensweater, trug Einweghandschuhe und war bewaffnet mit großem Küchenmesser.

2.) weiblich, ca. 20-25 Jahre, ca. 175-180 cm, sehr schlank, schwarze rückenlange Haare, war bekleidet mit schwarzem Kapuzensweater, schwarzem T-Shirt, dunkler Hose, trug große dunkle Sonnenbrillen, trug ebenfalls Einweghandschuhe und war bewaffnet mit einem großen Küchenmesser.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Polizei sucht Räuber-Pärchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen