Polizei störte Duo beim Gießen ihrer Cannabispflanzen in Wien

Cannabis-Plantage entdeckt.
Cannabis-Plantage entdeckt. ©APA/Sujet
Suchtgiftermittler haben am Mittwoch Männer beim Gießen der ihrer Cannabispflanzen in einer Wohnung in Liesing "gestört".

Die Beamten stellten bei der Hausdurchsuchung Suchtmittel im Straßenverkaufswert von 20.000 Euro sicher, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Donnerstag. Das Duo wurde angezeigt.

Heimische Cannabis-Anlage in Liesing

Die Männer im Alter von 27 und 33 Jahren hatten in ihrer Anlage 65 Pflanzen gezogen. Außerdem wurden weitere leer stehende Aufzuchtvorrichtungen sowie geringe Mengen an Suchtgift und Utensilien zur Herstellung und Konsumierung im gesamten Wohnbereich gefunden.

Die Verdächtigen sollen auch Kontakte ins Südburgenland haben.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Polizei störte Duo beim Gießen ihrer Cannabispflanzen in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen