Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizei stellt Cannabisplantage in Wien sicher

©Polizei Wien
Ein 35-Jähriger Wiener konnte nach umfangreichen Ermittlungen von der Polizei ausgeforscht werden. Nachdem der Mann verdächtigt wurde mit Drogen zu handeln, konnte die Polizei eine kleine Indoor-Cannabis-Plantage in seiner Wohnung ausfindig machen.

Diese wurde in der Wohnung des Verdächtigen bei einer Hausdurchsuchung am 18.08.2009 in 1060 Wien entdeckt.

Im Zuge diese Durchsuchung konnte eine im Schlafzimmer der Wohnung eingerichtete Indoor-Plantage, ausgestattet mit einer Wärmelampe sowie einer Be- und Entlüftungsanlage vorgefunden werden. Sichergestellt wurden 12 Stück Cannabispflanzen mit einer Höhe von durchschnittlich etwa 80 cm und bereits entwickelten Blütenständen, 21 Gramm frisch geerntete Cannabisblüten, 261 Gramm getrocknetes Cannabiskraut sowie diverse Suchtmittelutensilien.

Der 35-Jährige gab an, dass er die Cannabispflanzen lediglich für den Eigenbedarf produziert habe. Die Weitergabe bzw. den Handel damit bestritt er.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Polizei stellt Cannabisplantage in Wien sicher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen