Polizei schnappt Dealer in Wien-Meidling mit illegalem Elektroschocker

Am Montag wurden Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) in Wien-Meidling Zeugen eines Suchtgiftdeals. Der mutmaßliche Dealer hatte jedoch nicht nur Drogen bei sich.

Bei einer Durchsuchung wurde bei dem Mann eine verbotene Waffe sichergestellt, nämlich ein Elektroschocker, der optisch als Mobiltelefon getarnt war. Weiters wurden dem mutmaßlichen Dealer über 600 Euro Bargeld und Suchtmittel abgenommen. Der 35-Jährige wurde festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Polizei schnappt Dealer in Wien-Meidling mit illegalem Elektroschocker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen