Polizei nimmt Dealer in Wien-Favoriten fest

Die Polizei nahm fünf Männer fest.
Die Polizei nahm fünf Männer fest. ©APA
Bei einer Schwerpunktaktion in Wien-Favoriten konnte die Polizei am Samstag insgesamt fünf Personen mit dem Verdacht auf Drogenhandel fest.

Die Wiener Polizei führte am Samstag eine Schwerpunktaktion in Favoriten durch. Ein 45-jähriger Nigerianer verkaufte dabei einem Beamten in Zivil Suchtmittel. Bei der Festnahme spuckte der Tatverdächtige elf kleine Kugeln mit Suchtmittel (vermutlich Kokain) aus seinem Mund aus. Die Ermittler stellten zudem das mitgeführte Bargeld des 45-Jährigen sicher. Bei der Einvernahme zeigte sich der Tatverdächtige nicht geständig. Im Zuge der am Wochenende durchgeführten Amtshandlungen konnten insgesamt fünf Personen mit Verdacht auf Suchtmittelhandel festgenommen werden.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Polizei nimmt Dealer in Wien-Favoriten fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen