Polizei fasst Dealer-Trio in Wien-Brigittenau: U-Haft

Drei Männer wurden festgenommen.
Drei Männer wurden festgenommen. ©APA (Sujet)
Drei mutmaßliche Suchtmittelhändler wurden am Dienstag von der Polizei bei einer Hausdurchsuchung in Wien-Brigittenau festgenommen. Die Männer befinden sich in U-Haft.

Nach mehrfachen Suchtmittelhandels im Bereich des Margaretengürtels und der Friedensbrücke konnte die Polizei drei Tatverdächtige festnehmen.

Drei mutmaßliche Drogendealer in Wien-Brigittenau festgenommen

Das aus Nigeria stammende Trio (22, 26 und 29 Jahre alt) konnte am 2. März gegen 8.00 Uhr in seiner Wohnung in Wien-Brigittenau im Zuge einer Hausdurchsuchung angetroffen werden. Die Beamten stellten mit Unterstützung der WEGA 133 Gramm Kokain, eine dreistellige Bargeldsumme und die Mobiltelefone der Tatverdächtigen sicher.

Die Festgenommenen wurden in eine Justizanstalt gebracht und befinden sich in U-Haft. Weitere Ermittlungen sind noch im Gange.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Polizei fasst Dealer-Trio in Wien-Brigittenau: U-Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen