Polizei erwischte 31-jährigen Fahrraddieb auf Linzer Flohmarkt

Ein 31-Jähriger aus Bangladesch hat seit November 2010 in Linz mindestens 30 bis 35 Fahrräder gestohlen.
Die Polizei ertappte ihn am Sonntag als er auf dem Flohmarkt einen fremden Drahtesel verkaufte, berichtete die Sicherheitsdirektion am Dienstag.

Der Verdächtige gestand den Diebstahl von 30 bis 35 Rädern im Stadtgebiet von Linz. Die Zahl könnte sich laut Zeugenaussagen noch auf 60 bis 65 erhöhen, gab die Polizei an. Zum Veräußern des Diebesgutes bediente sich der Mann des Verkaufsstandes eines 60-jährigen Welsers. Auch ein 30-jähriger türkischer Staatsbürger soll als Hehler tätig gewesen sein. Der 31-Jährige wurde festgenommen, weitere Erhebungen werden durchgeführt.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich S24.at
  • Polizei erwischte 31-jährigen Fahrraddieb auf Linzer Flohmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen