Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizei blitzte mehrere Raser in Wien-Floridsdorf

Den Rasern droht ein Führerscheinentzugsverfahren.
Den Rasern droht ein Führerscheinentzugsverfahren. ©pixabay.com (Sujet)
Vier Wiener Pkw-Lenkern droht ein Führerscheinentzugsverfahren, nachdem sie mit weit überhöhter Geschwindigkeit in Wien-Floridsdorf geblitzt wurden.

In den Nachtstunden auf Freitag wurden insgesamt drei Pkw mit Wiener Kennzeichen mit weit überhöhter Geschwindigkeit (152 km/h, 153 km/h und 198 km/h) auf der A22, Höhe Nordbrücke mittels Multabox gemessen.

Eine weitere Geschwindigkeitsüberschreitung konnten Polizisten gegen 19.45 Uhr auf der Brünner Straße in Wien-Floridsdorf mit einem mobilen Radarfahrzeug feststellen. Ein Pkw mit Wiener Kennzeichen wurde dabei mit 122 km/h statt der erlaubten 50 km/h gemessen.

Allen Lenkern droht ein Führerscheinentzugsverfahren.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Polizei blitzte mehrere Raser in Wien-Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen