Pole Position für Ferrari-Pilot Alonso in Monza

©EPA
Der ehemalige Weltmeister Fernando Alonso hat sich am Samstag die Pole Position für den Formel-1-Grand-Prix von Italien in Monza gesichert.

Der Spanier blieb im Qualifying des Heimrennen seines Ferrari-Rennstalles 0,122 Sekunden vor Weltmeister Jenson Button (GBR/McLaren) und 0,331 Sekunden vor seinem brasilianischen Teamkollegen Felipe Massa.

Alonso beendete damit eine 30 Grand Prix dauernde Pole-Position-Durststrecke von Ferrari und geht am Sonntag (14.00 Uhr/live ORF1, RTL und Sky) von der Spitzenposition aus ins Rennen. Die Red-Bull-Piloten Mark Webber und Sebastian Vettel kamen über die Ränge vier bzw. sechs nicht hinaus. Dazwischen klassierte sich WM-Leader Lewis Hamilton im McLaren als Fünfter.

  • VIENNA.AT
  • Motorsport
  • Pole Position für Ferrari-Pilot Alonso in Monza
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen