Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Planer, Konstrukteur & Manager

Die spektakuläre Kulisse eines edlen US-Showtrucks nutzen Österreichs Baumeister, um auf ihre Kompetenz als kreative Planer, Konstrukteure und Projektmanager hinzuweisen.

In Vorarlberg macht das Vehikel von Samstag bis Dienstag Halt – und verspricht, Besucher auf keinen Fall zu enttäuschen.

„Diese Wanderausstellung ,Baumeister kreativ’ porträtiert 33 ausgewählte Projekte, die alle im 21. Jahrhundert geplant und errichtet wurden und auf die Vielfalt von Planungsleistungen in Wohnbau, öffentlichem Bau, Gewerbebau, auch bei Revitalisierung und Infrastruktur hinweisen. Es macht uns als Branchen-Verantwortliche schon ein wenig stolz, dass 8 der 33 Projekte aus Vorarlberg stammen.“ Das erklärten dazu Innungschef und Innungs-Geschäftsführer der Baugewerbe, Bmstr. DI Franz Drexel und Thomas Peter.

Vorarlberg, so Drexel, sei im Bundesländer-Vergleich traditionell eine der stärksten Gruppen an planenden Baumeistern, eine der stärksten auch, was das hohe Architekturniveau betrifft. „Die Branche hat im Bundesland eine erfreuliche Performance, ihre Ideen und Vorschläge finden auch östlich des Arlbergs Gehör“, verwies Peter u. a. auf die Baustudienwoche am Arlberg, die schon traditionell den österreichischen „Baumeister-Adel“ versammelt.

Die Fotodokumentation im amerikanischen Truck, die von einer Multimediashow ebendort sowie einem eindrucksvollen Ausstellungskatalog begleitet wird, zeigt neben „klassischen“ Baubereichen auch imposante Konstruktionen wie eine spektakuläre Autobahnbrücke, ein Wasserkraftwerk, einen Energiepark und eine moderne Bergbahnstation. Wichtig: An allen vier Tagen der Ausstellung, die Drexel im Beisein von LR Rein, LR Egger, Bgm. DI Rümmele und weiterer Prominenz eröffnete, stehen Baumeister vor Ort in „Expertenstunden“ für individuelle Gespräche zur Verfügung.

Facts zum Thema

  • Die Wanderausstellung im Showtruck macht in Dornbirn direkt vor der neuen Messehalle 13 Station.
  • Sie ist von Samstag bis Dienstag täglich von 10 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt begehbar.
  • Die „Expertenstunden“ finden jeweils von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr statt.
  • Die Baubranche in Vorarlberg zählt 308 Baumeisterbetriebe (davon 241 ausführende Baumeister, bzw. 67 planende bauleitende Baumanagementbaumeister). Sie zählt insgesamt 5124 Mitarbeiter, davon 280 Lehrlinge.
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Planer, Konstrukteur & Manager
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen