Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw-Zusammenstoß in Wien-Währing: Auto gegen Fußgänger geschleudert

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Montag.
Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Montag. ©APA/BARBARA GINDL
In der Nacht auf Montag kam es zu einem Pkw-Zusammenstoß in Wien-Währing. Dabei wurde ein Fahrzeug auf einen Geehsteig geschleudert, wo ein Fußgänger stand. Dieser wurde niedergestoßen und leicht verletzt.

Gegen Mitternacht war ein 28-jähriger Autolenker auf der Fahrbahn der Paulinengasse Richtung rosensteingasse unterwegs. nach eigenen Angaben wollte er die Kreuzung mit der Kreuzgasse in gerader Richtung überqueren.

Wien-Währing: Pkw im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

Zeitgleich war auch ein 61-jähriger Mann auf der Fahrbahn der Kreuzgasse Richtung stadtauswärts unterwgs. Auch er wollte die Kreuzung in gerader Richtung überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoßen der beiden Fahrzeuge, da der Jüngere seinen Nachrang missachtet haben soll. Der Pkw des 28-Jährigen wurde dabei auf den gegenüberliegenden Gehsteig der Kreuzgasse geschleudert.

Pkw auf Gehsteig geschleudert: Fußgänger umgestoßen

Dort stand ein 19-jähriger Fußgänger am Gehsteig. Dieser wurde von dem Pkw niedergestoßen und leicht verletzt. An den beiden beteiligten Fahrzeugen enstand Sachschaden.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Pkw-Zusammenstoß in Wien-Währing: Auto gegen Fußgänger geschleudert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen