PKW von Erdberger Lände zu Donaukanal abgestürzt

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien.
Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien. ©MA 68 Lichtbildstelle
In der Nacht auf Donnerstag verlor ein PKW-Lenker auf Höhe der Stadionbrücke die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte über die Böschung auf den Treppelweg am Ufer des Donaukanals.
PKW von Erdberger Lände abgestürzt

Am 10. Dezember um 00:35 Uhr rückte die Wiener Feuerwehr zu einer Fahrzeugbergung im 3. Bezirk aus. Auf der Erdberger Lände war im Bereich Stadionbrücke ein Lenker von der Fahrbahn abgekommen und in Fahrtrichtung stadtauswärts über die Böschung auf den Treppelweg am Ufer des Donaukanals gestürzt.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien, wurde von der Rettung versorgt und erklärte, alleine im Fahrzeug gewesen zu sein.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • PKW von Erdberger Lände zu Donaukanal abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen