Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw überschlug sich mehrmals in Wien-Liesing: Lenker schwer verletzt

Der Unfall-Pkw blieb am Dach liegen.
Der Unfall-Pkw blieb am Dach liegen. ©Stadt Wien | Feuerwehr
Am Dienstag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Wien-Liesing. Ein Pkw überschlug sich dabei mehrmals, der Lenker wurde schwer verletzt.

Dienstagfrüh verlor ein Pkw-Lenker aus noch unbekannter Ursache in der Liesinger-Flur-Gasse die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw schleuderte gegen den Randstein, riss Wiesenbegrenzungen um, überschlug sich mehrmals und prallte schließlich gegen einen auf einem Firmengelände geparkten Pkw.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der zweite Pkw gegen eine Hausmauer geschleudert.

Wien-Liesing: Unfall-Pkw blieb am Dach liegen

Der Unfall-Pkw blieb am Dach liegen, der Fahrer hing kopfüber im Sicherheitsgurt, alle vier Räder waren teilweise aus den Aufhängungen gerissen und das Dach war stark eingedrückt.

Die Wiener Berufsfeuerwehr befreite den Lenker aus dem Auto. Der 22-Jährige wurde mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht, berichteten die Einsatzkräfte. Warum der junge Mann mit seinem Auto ins Schleudern geriet, ist unklar.

Die Feuerwehr barg beide beschädigten Fahrzeuge und band ausgeflossene Kühlflüssigkeit. Das Verkehrsunfallkommando der Polizei ermittelt nun die Unfallursache.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Pkw überschlug sich mehrmals in Wien-Liesing: Lenker schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen