Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw überschlug sich auf der A21: Lenker verstarb am Unfallort

Der Mann verstarb noch am Unfallort.
Der Mann verstarb noch am Unfallort. ©LPD Wien
Am Donnerstag kam ein 56-Jähriger auf der A21 ums Leben. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Mann mit seinem Pkw von der Straße ab und das Auto überschlug sich.

Nach ersten Erhebungen lenkte ein 56-Jähriger am 11. Oktober gegen 16.40 Uhr sein Fahrzeug auf der Wiener Außenring Autobahn (A21) in Richtung A2. Auf einem annähernd geraden Fahrbahnstück kam das Fahrzeug plötzlich ohne erkennbares Fremdverschulden und ohne erkennbare Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A21

In weiterer Folge stieß das Fahrzeug im Bereich der Pannenbucht vor der Ausfahrt Mödling gegen die Leitschiene. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und blieb rechts von der Fahrbahn neben der Böschung liegen.

Mehrere Ersthelfer bargen den Verunfallten aus seinem Fahrzeug und begannen mit der Reanimation. Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb der Mann noch am Unfallsort.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Pkw überschlug sich auf der A21: Lenker verstarb am Unfallort
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen