PKW stürzte in Werkskanal: Lenkerin gestorben

Bei einem Unfall in Neunkirchen kam eine Frau ums Leben
Bei einem Unfall in Neunkirchen kam eine Frau ums Leben ©Bilderbox (Sujet)
Im niederösterreichischen Neunkirchen kam es am Sonntagnachmittag zu einem Unfall, bei dem ein PKW von der Fahrbahn abkam und in einen Werkskanal landete.

Im Stadtgebiet von Neunkirchen ist am Sonntagnachmittag ein Auto in einen Werkskanal gestürzt. Die Lenkerin kam nach Angaben der Feuerwehr ums Leben. Sie dürfte einen Herzinfarkt am Steuer erlitten haben, teilte Raimund Schwaigerlehner von der Landespolizeidirektion Niederösterreich am Montag auf Anfrage mit.

Pkw stürzte in Werkskanal: Fahrerin erlitt vermutlich Herzinfarkt

Vermutlich aufgrund der medizinischen Ursache kam der Wagen der 80-Jährigen von der Fahrbahn ab, sagte der Sprecher weiter. Der Tod der Frau dürfte demnach nicht mit dem Unfall in kausalem Zusammenhang stehen.

Laut FF Neunkirchen war der Wagen über eine Wiese geschlittert und schließlich im eiskalten Wasser des Werkskanals gelandet. Helfer führten eine sogenannte Crashrettung durch, eine Notärztin konnte jedoch nur mehr den Tod der Lenkerin feststellen.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich
  • PKW stürzte in Werkskanal: Lenkerin gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen