Pkw krachte auf A4 in Asfinag-Fahrzeug

Schwerer Unfall im Burgenland
Schwerer Unfall im Burgenland ©Bilderbox
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch im Burgenland. Bei dem Vorfall krachte ein PKW in ein Asfinag-Fahrzeug. Es gab ein schwer verletztes Unfallopfer.

Ein Autofahrer ist am Mittwoch, den 30. November bei einem Verkehrsunfall auf der A4 im Burgenland schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 14.45 Uhr in Fahrtrichtung Wien unterwegs.

Verkehrsunfall im Burgenland

Zwischen Gols und Neusiedl am See imBurgenland fuhr ein Pkw-Fahrer nach Angaben der Polizei auf ein Fahrzeug der Asfinag auf, das am Pannenstreifen stand. Der Verletzte wurde laut Landessicherheitszentrale mit einem Notarzteinsatzfahrzeug ins Krankenhaus Eisenstadt überstellt und in den Schockraum gebracht.

Die Unfallstelle musste eine Stunde lang gesperrt und gesäubert werden.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Burgenland
  • Pkw krachte auf A4 in Asfinag-Fahrzeug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen