Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw in Wien frontal gegen Bus geprallt

©© Stadtreporter
Bei einem Verkehrsunfall Montag früh zwischen einem Pkw und einem Bus der Wiener Linien ist laut Polizei ein Mann schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 9.00 Uhr beim Flötzersteig in Wien-Penzing. Der Pkw-Lenker dürfte frontal gegen den Bus der Linie 48 A geprallt und dabei schwer verletzt worden sein. Die Businsassen blieben unverletzt. Der genaue Unfallhergang war zunächst nicht bekannt.

Der Fahrbetrieb zwischen Joachimsthalerplatz und Baumgartner Höhe wurde eingestellt. Zwischen Spielgrundstraße stadteinwärts und Maroltingergasse stadtauswärts kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Pkw in Wien frontal gegen Bus geprallt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen