Pkw in Vösendorf in Vollbrand

Die Ursache für den Brand ist derzeit noch unklar.
Die Ursache für den Brand ist derzeit noch unklar. ©Herbert Wimmer / Pressestelle BFK Mödling
Ein bereits seit Wochen abgestelltes Unfallfahrzeug fing in der Nacht auf Dienstag plötzlich Feuer. Die Freiwillige Feuerwehr Vösendorf rückte zum Brandeinsatz aus. Die Ursache für den Brand ist derzeit noch unklar.
Bilder vom Einsatz

Der Brandort befand sich hinter einem Supermarkt, direkt bei der Betriebsauffahrt zur A2 der Südautobahn, berichtet die Feuerwehr am Dienstag. Bei der Ankunft des ersten Tanklöschfahrzeuges stand der VW Passat bereits in Vollbrand.

Unter Atemschutz wurde mit den Löschmaßnahmen begonnen, in kurzer Zeit konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. “Das komplett ausgebrannte Fahrzeug konnte stehen gelassen werden. Seitens der Polizei wurden die Ermittlungen, warum der Wagen zu brennen begann, eingeleitet,” heißt es von Seiten der Einsatzkräfte.

Die Freiwillige Feuerwehr Vösendorf stand mit drei Fahrzeugen und 17 Mitgliedern rund eine Stunde im Einsatz.

  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich
  • Pkw in Vösendorf in Vollbrand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen