Pkw-Fahrer übersah Radfahrerin: Frau bei Unfall in Wien-Wieden schwer verletzt

Die Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.
Die Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. ©bilderbox.com (Sujet)
Am Freitag ereignete sich in Wien-Wieden ein Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin von einem Pkw erfasst und gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert wurde. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen.

Gegen 13.20 Uhr kam es in Wien-Wieden zu einem Zusammenstoß zwischen einem 44-jährigen Autofahrer und eine 58-jährigen Radfahrerin. Der 44-Jährige wollte von der Gußhausstraße Richtung Schwarzenbergplatz abbiegen, übersah dabei offenbar die 58-Jährige auf der Radfahrerüberfahrt und erfasste sie.

Die Frau kam zu Sturz und wurde gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert. Sie musste von der Rettung mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Pkw-Fahrer übersah Radfahrerin: Frau bei Unfall in Wien-Wieden schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen