AA

Pkw-Fahrer erfasste Radfahrerin in Wien-Neubau

Die Frau zog sich Verletzungen im Gesicht zu.
Die Frau zog sich Verletzungen im Gesicht zu. ©APA (Sujet)
Am Freitagnachmittag kam es auf einer Kreuzung in Wien-Neubau zu einer Kollision zwischen einem Pkw-Lenker und einer Radfahrerin.

Ein 66-jähriger Pkw-Lenker fuhr am 11. Jänner gegen 16.10 Uhr auf der Bernardgasse in Richtung Lerchenfelder Gürtel in Wien-Neubau und wollte bei der Schottenfeldgasse nach links einbiegen. Zeitgleich befuhr eine Radfahrerin (39) die Schottenfeldgasse und wollte die Kreuzung mit der Bernardgasse in gerader Richtung überqueren.

Die Frau hatte hierbei den Rechtsvorrang zu beachten. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad, wodurch die 39-Jährige stürzte und sich leichte Verletzungen im Gesicht zuzog.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Pkw-Fahrer erfasste Radfahrerin in Wien-Neubau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen