Pkw-Brand in Garage des Donauzentrums: Großaufgebot der Feuerwehr vor Ort

Im Wiener Donauzentrum stand ein Auto in der parkgarage 3 in Flammen.
Im Wiener Donauzentrum stand ein Auto in der parkgarage 3 in Flammen. ©APA
Am Montagvormittag kam es in der Garage des Donauzentrums zu einem Pkw-Brand. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war am Vormittag bereits am Einsatzort.
Pkw-Brand im Wiener donauzentrum

Zumindest ein Pkw soll in der Garage (Parkhaus 3) des Donauzentrums in Brand geraten sein. Die Feuerwehr gab laut Auskunft eines Sprechers aufgrund der Örtlichkeit Alarmstufe 2, 70 Einsatzkräfte waren bereits an Ort und Stelle oder auf dem Weg dorthin.

Donauzentrum wurde sicherheitshalber geräumt

Nach Eintreffen der Feuerwehr konnte der einzelne, im Vollbrand befindliche Pkw rasch gelöscht werden. Aufgrund des Anschlagens der Rauchmelder in diesem Bereich wurde ein Teil des Donauzentrums sicherheitshalber geräumt. Wie ein Sprecher der Einsatzkräfte mitteilte, habe aber keine Gefahr bestanden. Die Garage wurde “entsprechend” verraucht. Die Feuerwehrmänner kontrollierten, ob ein Teil des Rauchs in den Bereich des eigentlichen Einkaufszentrums eingedrungen ist, was aber dem ersten Anschein nach nicht der Fall sein dürfte. Danach wollte man einen Teil der Mannschaften bereits abziehen.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Pkw-Brand in Garage des Donauzentrums: Großaufgebot der Feuerwehr vor Ort
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen