Pkw-Anreiserouten zum Niederlande-Spiel

Um ein Verkehrschaos beim Spiel Österreich gegen die Niederlande im Wiener Ernst-Happel-Stadion zu verhindern, hat die Polizei genaue Zufahrtsrouten für den Individualverkehr festgelegt.

Sowohl an der Autobahnabfahrt der A23 am Handelskai als auch an 40 weiteren Kreuzungspunkten werden Beamte und Mitarbeiter der Wiener Linien postiert, um eine reibungslose Zufahrt zum Stadion zu gewährleisten, teilte die Exekutive am Dienstag in einer Aussendung mit.

Grundsätzlich für den Individualverkehr gesperrt wird die Prater Hauptallee. Gesperrt werden auch die Meiereistraße ab der Vorgartenstraße und die Stadionallee ab der Lusthausstraße jeweils ab 18.00 Uhr. Die Zufahrt zum Stadion ist nur für Busse und geladene Gäste mit Wagenkarten erlaubt. Diese können ihre Fahrzeuge dann am VIP-Parkplatz im Bereich des Sektors “B” sowie am Pierre de Coubertin-Parkplatz abstellen. Nichtberechtigte werden über die Rustenschacherallee Richtung Lukschgasse abgeleitet, wo die Einbahn zwischen Stadionallee und Lukschgasse für den Spieltag aufgehoben wird.

Am Pierre de Coubertin-Parkplatz sollen auch niederländische Fanbusse abgestellt werden. Diese sollen von der A23 Abfahrt Zentrum über die Schüttelstraße in die Stadionallee und von dort auf Parkplatz gelenkt werden. Österreichische Fanbusse sollen hingegen von der A23 auf den Handelskai abfahren und von dort über die Meierei-, die Vorgarten- und die Trabrennstraße in die Südportalstraße fahren, wo sie am Messegelände parken können. Die Zufahrt ist auch vom Praterstern kommend über die Ausstellungs- und die Perspektivstraße in die Südportalstraße möglich.

Für “normale” Match-Besucher, die mit dem eigenen Pkw anreisen, gibt es gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten im Stadioncenter sowie in den Messeparkhäusern A und D. Die Anfahrt zu diesen sollte über den Handelskai erfolgen, da ansonsten Umwege in Kauf genommen werden müssen. Journalisten können am Presseparkplatz unter der U-Bahntrasse parken. Die Zufahrt soll über den Handelskai und den Marathonweg erfolgen.

Zufahrtsmöglichkeiten für den Individualverkehr:

* A23 – Handelskai – Marathonweg – Parkhaus Stadioncenter

* A23 – Abfahrt Handelskai – Meiereistraße – Vorgartenstraße -Trabrennstraße – Parkhaus D

* Praterstern – Ausstellungsstraße – Perspektivstraße – Südportal-straße – Trabrennstraße – Parkhaus D

* Zufahrt für Gäste mit Wagenkarten: A23 – Abfahrt Zentrum – Schüttelstraße – Stadionallee

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Pkw-Anreiserouten zum Niederlande-Spiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen