Pflege- und Betreuungszentrum Zwettl meldet 22 Corona-Fälle

17 Heimbewohner und 5 Mitarbeiter wurden positiv auf das Coronavirus getestet.
17 Heimbewohner und 5 Mitarbeiter wurden positiv auf das Coronavirus getestet. ©dpa (Sujet)
Fünf Mitarbeiter und 17 Bewohner des Pflege - und Betreuungszentrums Zwettl sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Während sich die betroffenen Angestellten in häuslicher Quarantäne befinden, wurden zwei Bewohner stationär im Landesklinikum Waidhofen a. d. Thaya aufgenommen, teilte Bernhard Jany von der Landeskliniken-Holding am Samstag mit.

Betroffene Bewohner isoliert, Kontaktpersonen verlegt

Die übrigen 15 sind nunmehr in jenem eigenen Bereich, in dem sie schon bisher lebten, isoliert. Die Betroffenen seien klinisch unauffällig und würden ärztlich visitiert, betonte Jany. Zwölf Personen, die den selben Abschnitt des Gebäudes wie die Infizierten bewohnten, wurden negativ getestet und am Samstag in ein anderes Pflege - und Betreuungszentrum verlegt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Pflege- und Betreuungszentrum Zwettl meldet 22 Corona-Fälle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen