Pferd fiel im Prater auf 19-Jährige

Eine junge Frau ist am Sonntagnachmittag bei einem Reitunfall im Wiener Prater schwer verletzt worden. Ein Pferd stürzte und fiel auf die 19-Jährige.

Wie der ÖAMTC der APA mitteilte, kam das Pferd gegen 16.00 Uhr auf der Aspernallee in der Leopoldstadt zu Fall und stürzte auf die Reiterin. Diese erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen.

Die Frau sei von einem Notarzt des Roten Kreuzes an Ort und Stelle beatmet worden und dann mit dem Hubschrauber Christophorus 9 ins AKH gebracht worden, hieß es weiter. Die Verunglückte wird morgen 20 Jahre alt. Zunächst hatte es geheißen, es handle sich um eine 18-Jährige, die vom Pferd gestürzt sei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Pferd fiel im Prater auf 19-Jährige
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen