Peter Sagan gewann 3. Etappe der Tour de Suisse

Sprintsieger Peter Sagan
Sprintsieger Peter Sagan
Der Slowake Peter Sagan hat am Montag die dritte Etappe der Tour de Suisse im Sprint gewonnen. Für den Cannondale-Profi war es über die Jahre der neunte Gewinn eines Teilstücks bei der Schweizer Radrundfahrt. Der Schweizer Michael Albasini (Orica) belegte vor dem Kolumbianer Sergio Henao (Sky) Rang zwei. Der Österreicher Georg Preidler kam zeitgleich als 22. ins Ziel und liegt gesamt auf Rang 14.


In der Gesamtwertung gab es an der Spitze keine Änderung. Der Deutsche Tony Martin verteidigte sein Leadertrikot mit Erfolg, er hatte die Führung bereits am Samstag beim Prolog übernommen. Auf der 4. Etappe am Dienstag von Heiden nach Ossingen werden wohl erstmals in dieser Rundfahrt die Sprinter zur Geltung kommen. Frank Schleck ist nicht mehr dabei, der Luxemberger aus dem Trek-Rennstall ist wegen einer am Vortag erlittenen Gehirnerschütterung nicht zur 3. Etappe angetreten.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Peter Sagan gewann 3. Etappe der Tour de Suisse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen