Pepco eröffnet in Österreich: Erste Filialen in Wien und Wiener Neustadt

Die ersten österreichischen PEPCO-Filialen eröffnen am 23. September
Die ersten österreichischen PEPCO-Filialen eröffnen am 23. September ©PEPCO
Schnäppchen-Jäger aufgepasst: Die Diskont-Warenkette PEPCO eröffnet in Österreich am Donnerstag ihre ersten Geschäfte. Die ersten beiden Filialen werden im Center 21 in Wien sowie im Cine Nova in Wiener Neustadt eröffnet.
Das ist PEPCO: Eindrücke

Die rasch wachsende Diskont-Warenkette PEPCO eröffnet in Österreich am 23. September 2021 ihre ersten Geschäfte. "Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein breites Sortiment an Produkten mit guter Qualität zum besten Preis," hieß es dazu in einer aktuellen Aussendung.

PEPCO: Erste Filialen im Center 21 in Wien und im Cine Nova Wiener Neustadt

Bis Ende 2021 plane PEPCO mehr als 20 Filialeröffnungen in Österreich. Die ersten PEPCO-Geschäfte werden am 23. September im Center 21 in Wien sowie im Cine Nova in Wiener Neustadt eröffnet.

PEPCO betreibt über 2.350 Filialen in Europa und bietet Familien alle Produkte für eine preisbewusste Haushaltsführung einschließlich Fashion für Kinder, Herren- und Damenbekleidung, Modeaccessoires, Schuhe, Kosmetika, Spielzeug, Haushaltswaren und Heimdeko-Artikel.

Dieses Sortiment führen die PEPCO-Filialen

Kunden finden hier zum Beispiel 100 Prozent Bio-Baumwoll-Bodies für Babies ab 2,50 Euro, Disney lizenzierte Kleidung für Mädchen und Buben, 100 Prozent Baumwoll-Kleidung oder Heim- und Küchen-Artikel ab bereits unter 1,- Euro das Stück. Neben seinen Sortimentsartikeln bietet das Unternehmen auch saisonale Angebote, wie etwa Sonderangebote zum Schulstart.

"Das PEPCO-Angebot ist darauf abgestimmt, unseren Kunden größte Einkaufsvorteile sowie einen einfachen Zugang zu allen Produkten des täglichen Bedarfs zu bieten – um ihre Familien mit Kleidung zu versorgen und den Haushalt günstig zu führen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Produkte unseren neuen österreichischen Kunden Freude bereiten werden“, sagt Anca Radu, PEPCO Retail Director.

Kette in 14 europäischen Ländern vertreten

PEPCO ist mit seinen Filialen inklusive Österreich in 14 europäischen Ländern vertreten: von Estland im Norden bis nach Italien im Süden, von Spanien im Westen bis nach Rumänien im Osten. Österreich wird das 18. Land sein, in dem die PEPCO-Gruppe vertreten sein wird, die zudem die Diskont-Warenkette Poundland im Vereinigten Königreich und Irland und die Marke Dealz in Spanien und Portugal betreibt.

"Wir bieten unseren Kunden nicht nur eine breite Produktpalette in guter Qualität an, sondern auch angenehme Shop-Lagen und -Räumlichkeiten. Für uns ist es wichtig, dass unsere Kunden Freude beim Einkaufen empfinden. Wir konzentrieren uns daher darauf, die Shops gut zu sortieren, damit Kunden alles was sie brauchen schnell finden. Wir gehen zudem stark auf Kundenbedürfnisse ein, indem wir hohe Service-Standards setzen und unsere Mitarbeiter trainieren, unseren Kunden beim Einkauf gut zu helfen und ihnen so ein angenehmes Einkaufserlebnis zu geben“, sagt Anca Radu.

Fokus auf Einkaufskomfort und Kundenservice

PEPCO wird in allen Ländern, in denen die Handelskette vertreten ist, hoch geschätzt, sowohl von Kunden wie von Wirtschaftspartnern. Das Unternehmen legt hohen Wert auf den Einkaufskomfort und einen qualitativen Kundenservice. PEPCO erhielt dafür mehrfach Wirtschafts- und Handels-Auszeichnungen, darunter die Forbes‘ Diamonds-Auszeichnung, den Super Brand, den Quality of Service-Award oder die Auszeichnung für den Besten Arbeitgeber.

Aktuell beschäftigt PEPCO über 20.000 Mitarbeiter und bietet diesen ein umfangreiches Ausbildungsprogramm zur Optimierung von Leistungspotentialen und Förderung langfristiger Karrieren innerhalb des Unternehmens neben flexiblen Arbeitsplatz-Modellen. Viele PEPCO-Mitarbeiter in heutigen Senior Management-Positionen starteten ihre Karriere als Filialmitarbeiter. In Österreich plant PEPCO aktuell über 350 Arbeitsplätze zu schaffen.

Mehr Informationen zum PEPCO-Angebot, dem Unternehmen, Job-Möglichkeiten und Co. finden Sie auf der Website pepco.at.

>>PEPCO: Eindrücke aus den Filialen

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 21. Bezirk
  • Pepco eröffnet in Österreich: Erste Filialen in Wien und Wiener Neustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen