Penzing: Jubiläumsfest "15 Jahre Louis-Braille-Haus"

Zu einer vergnüglichen Festveranstaltung lädt der "Österreichische Blinden- und Sehbehindertenverband" ein. Die Landesgruppe Wien, Niederösterreich und Burgenland organisiert am Freitag, 30. Mai, von 10 bis 18 Uhr im "Louis-Braille-Haus" (in Wien 14., Hägelingasse 4-6) eine Feier mit mannigfaltigen Informations- und Unterhaltungsangeboten.

Neben “Film-Hits zum Hören” ertönt Musik aus Südamerika und der Türkei. Eine Lesung mit Karl-Heinz Hackl und Gerhard Blaboll, eine Kunst-Schau mit Werken blinder und sehbehinderter Keramiker und etliche andere Programmpunkte machen den Besuchern gewiss Freude. Anlass für die Festivität ist das Jubiläum “15 Jahre Louis-Braille-Haus”. Der Eintritt ist frei. Nähere Auskünfte: Telefon 981 89/112.

Ergänzt werden all die Feierlichkeiten im “Louis-Braille- Haus” (in Wien 14., Hägelingasse 4-6) durch vielerlei Aktivitäten im nahen “Haus des Auges” (in Wien 14., Hägelingasse 3). Zwischen 10 und 18 Uhr ist auch dort der Zutritt kostenlos.

Im “Louis-Braille-Haus” präsentiert Oliver Hangl sein “Kino im Kopf”. Südamerikanische Rhythmen bringen die Besucher rasch in Schwung. Medizinische Tests (Blutzucker, Blutdruck) sowie eine “Große Augenärztliche Sprechstunde” gibt es obendrein. Musiker aus der Türkei tragen gemütvolle Lieder aus ihrer Heimat vor. Kabarettistische Rezitationen von Karl-Heinz Hackl und Gerhard Blaboll sorgen garantiert für Heiterkeit. Gut sehende Personen können mehrere Sportarten mit verbundenen Augen ausprobieren. In der “Unsicht-Bar” werden die Getränke in totaler Dunkelheit konsumiert. Auch eine Visite im “Reich der Sinne” ist äußerst aufschlussreich. Ein Gewinnspiel und diverse “Überraschungen” vervollständigen das bunte Festprogramm. Sehende, sehschwache und blinde Gäste sind am Freitag gleichermaßen willkommen.

Louis-Braille-Haus (Haus des Auges)

ÖBSV-Landesgruppe Wien, NÖ. und Burgenland:

www.braille.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Penzing: Jubiläumsfest "15 Jahre Louis-Braille-Haus"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen