Pensionisten-Ehepaar: Ermittlungen laufen

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Nach Überfall auf ein betagtes Ehepaar in Wien-Ottakring, bei dem zwei Unbekannte 370.000 Euro erbeutet hatten, sind die Ermittler der Kriminaldirektion 1 nun mit der Auswertung der Videoaufzeichnungen beschäftigt.

Der alte Mann hatte in jener BAWAG-Filiale in mehreren Tranchen Geld behoben und wurde dabei vermutlich beobachtet. „Da sind etliche Stunden auszuwerten, ob es uns weiterhilft, können wir jetzt noch nicht sagen“, erklärte ein Kriminalist am Dienstag.

Der 81-Jährige hatte nach und nach sein Erspartes abgehoben und in der eigenen Wohnung verwahrt. Dabei muss der alte Herr beobachtet worden sein, denn die Täter standen am Sonntag vor der Wohnungstür, verlangten das Geld und versetzten dem Mann brutale Schläge, damit er das Versteck verrate.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Pensionisten-Ehepaar: Ermittlungen laufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen